Neuer Termin 2018     

"Messe Memmingen"
heißt jetzt "Bauen - Leben - Umwelt"

Noch attraktiver und informativer durch größere Themenpalette


Auch 2017 wieder die große Informationsplattform des heimischen Handwerks

Memmingen. Innovation, basierend auf einem Fundament nie unmodern werdender „Tugenden“, wie qualitativ hochwertige Arbeit, Kundenorientierung und Servicedenken, das sind die großen Stärken unseres heimischen Handwerks. Auf dieser Basis beruht auch der Erfolg der „Messe Memmingen“, die die Kreishandwerkerschaft Memmingen-Mindelheim seit 2010 in der Stadthalle Memmingen mit großem Erfolg veranstaltet. Doch nach dem Motto „Stillstand ist Rückschritt“ entschlossen sich die Verantwortlichen, in diesem Jahr in die Themenpalette neben den Begriffen „Bauen“ und Umwelt“ noch „Leben“ zu integrieren.

„Leben“ bzw. „Lebensqualität“ gewinnt immer mehr an Bedeutung, wobei Nachhaltigkeit ein wichtiger Faktor ist. Somit bildet „Leben“ mit „Bauen“ und „Umwelt“ eine Einheit.  „ Mit der Umbenennung“ machen wir deutlich, dass unsere Messe dem aktuellen Informationsbedarf der Besucher angepasst ist“, erklären dazu der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Gottfried Voigt, und Organisator Manfred Künstle.

An dem Anspruch der Messe, die große Informationsplattform für die Bürgerinnen und Bürger der Region in den Bereichen „Bauen – Leben – Umwelt“ zu sein, ändert sich nichts.  Nach wie vor wird größter Wert darauf gelegt, dass möglichst viele Aussteller Handwerksbetriebe und Innungsmitglieder aus dem Bereich der Kreishandwerkerschaft Memmingen-Mindelheim sind oder zumindest aus der Region kommen. Sie präsentieren nicht nur sich und  ihre Produkte rund um die Themen Bauen, Leben, Umwelt, sondern führen auch gerne mit den Besuchern Gespräche, beraten mit aktuellen Informationen und fachkundigen Tipps. Ergänzt wird die Ausstellung wieder durch ein umfangreiches Vortragprogramm.

Auch der Eintritt ist unverändert kostenfrei.


Veranstaltung

Termin:

11. und 12. März 2017

Stadthalle Memmingen
Ulmer Str. 5
87700 Memmingen

Aktueller Messe-Flyer (pdf)

Kreishandwerkschaft   Manfred Künstle